umwelt 

Der Halbinsel vorgelagert erstreckt sich das Wattenmeer zwischen den Mündungen von Jade und Weser etwa 23 km nach Nordwesten bis über die Insel Mellum hinaus. Es ist Teil des Nationalparks Niedersächsisches Wattenmeer. In Fedderwardersiel unterhält der Nationalpark ein Informationszentrum. In Iffens, in der Nähe des Ortes Stollhamm, besteht seit 1978 die eigenständige Umweltstation Iffens mit Arbeitsbereichen zur Umwelterziehung, zum Wattenmeer, zu Chemie und Umwelt sowie zur friesischen Region. Eines der regionalen Butjadinger Projekte beschäftigt sich zum Beispiel mit der Obstkultur. Fährverbindungen bestehen über die Weser von Nordenham nach Bremerhaven und in den Sommermonaten über die Jade von Eckwarderhörne nach Wilhelmshaven. Von Nordenham gibt es eine Bahnverbindung nach Bremen.

kultur

Im Dorf Langwarden beherbergt die St. Laurentius-Kirche die älteste Orgel Butjadingens. Sie wurde 1650 von Herrmann Kröger aus Berne gebaut und im 18. Jahrhundert von Arp Schnitger restauriert und erweitert. Der Kirchturm diente dem Mathematiker Carl Friedrich Gauß als Vermessungspunkt und Langwarden war zu Zeiten der Deutschen Mark als Teil eines Vermessungsnetzes auf den 10 DM–Scheinen abgebildet. Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Butjadingen aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar. Der Artikel kann hier bearbeitet werden.
© 2014 by Eigentümergemeinschaft Deichgräfenstr. 101-201 in 26969 Tossens www.aidapark.info

aidapark

Aidapark Butjadingen Freizeit Vermietung Eigentümer Bilder Impressum